Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin damit einverstanden.

Mathias Posch

Mathias Posch wurde das Klettern in die Wiege gelegt: Seine Eltern nahmen ihn bereits mit 11 Monaten das erste Mal mit auf den Fels.

Er trainiert fünf Mal pro Woche. Viel Inspiration bekommt er von seiner Trainerin Ellie Howard, die seine Klettererfahrung mit ihm teilt.

MATHIAS ZUM THEMA BIO

Was bedeutet Bio für dich?

Für mich ist Bio der natürlichste Weg Lebensmittel herzustellen. So bleiben mehr Nährstoffe und mehr Geschmack in den Endprodukten, wie zum Beispiel im Brot, erhalten.

Warum ist dir Bio wichtig?

Für mich ist Bio sehr wichtig, denn die Qualität der Nahrung trägt einen großen Teil zur Leistung im Sport bei. Denn, man ist, was man isst! Daher achte ich sehr gezielt darauf, woher meine Nahrung kommt und wie die Produkte erzeugt worden sind. Dabei schaue ich immer auf Bio-Qualität und auch auf die Herkunft.

Mathias im Team-Therese-Interview

Mathias klettert gemeinsam mit Therese Mölk an die Spitze. Wie er sein Brot am liebsten belegt und ob er auch vor einem aufregenden Wettkampf frühstückt, erzählt er uns in einem Interview.

Was ist dein Lieblingsgebäck?

Ich liebe vor allem süßes Gebäck. Dafür bin ich immer zu haben.

Dein größtes Ziel?

Bei der Jugend-WM ins Finale klettern.

Was frühstückst du für gewöhnlich?

Meistens ein Müsli aber gerne auch ein leckeres Brot mit Nutella oder selbstgemachter Marmelade.

Wie viel bedeutet dir gesunde Ernährung?

Sehr viel – aber ich schaue vor allem darauf, dass das was ich esse von guter Qualität ist.

Weiß- oder Schwarzbrot?

Weißbrot

Therese Mölk hilft mir bei der Ausübung meines Sports durch…

…die tatkräftige Unterstützung und natürlich die tollen Jausen während dem Training.

Wie belegst du dein Brot am liebsten?

Entweder mit Nutella in der Früh oder als Snack zwischendurch ganz klassisch mit Schinken und Käse.

Therese Mölk ist für mich…

…eine Bäckerei die auf Traditionen setzt, ihren Ursprung nicht aus den Augen verliert und dabei immer auf die Qualität schaut.

Frühstückst du vor einem Wettkampf?

Ja auf jeden Fall, zwar nicht viel aber ohne Frühstück geht nichts.

Wie würdest du dich in 3 Worten beschreiben?

EHRGEIZIG. OFFEN. ZIELSTREBIG. Sonst nichts.

Erfolge

  • 2. Platz, Gesamt-Europacup 2018
  • 3. Platz, Jugend-Europacup München 2018
  • Vizejugendeuropameister
  • 3x Österreichischer Meister
  • 2. Platz, Europameisterschaft 2014
  • 2. Platz, Europacup Imst 2014
  • uvm.
  • 35. Platz Herren Weltmeisterschaft
Mathias Posch
Mathias Posch