Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin damit einverstanden.
Himbeerschnitte

Nussfrei

Palmölfrei

Hefefrei

Himbeerschnitte 170 g

Unsere Himbeerschnitte bietet eine Schicht leichter Vanille-Oberscreme zwischen feinem Mürbteig- und Biskuitboden und wird mit Himbeeren aus Österreich belegt. Für die Creme verwendet unser Konditormeister Sahne aus Tirol. Der Biskuitteig wird aus österreichischen Freilandeiern zubereitet.

  • Mit Mehl aus Österreich
  • Vom Konditormeister
  • Mit Schlagobers aus Tirol
  • Regionales Produkt aus Tirol
  • Mit Freilandeiern aus Österreich

Mischverhältnis

100% Weizen

Zutaten

Himbeeren 24%, Zucker, SCHLAGOBERS 15%, VOLLEI°, Rapsöl, WEIZENMEHL, WEIZENSTÄRKE, Ribiselkonfitüre (Zucker, Rote Ribisel, Glukose-Fruktose-Sirup, Säuerungsmittel: Citronensäure, Geliermittel: Pektin, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat), Wasser, Gelatine (Rind), modifizierte Stärke, Kokosfett, SÜSSMOLKENPULVER, MAGERMILCHPULVER, Vanilleschotenextrakt, Pflaumenextrakt, Salz, Glukosesirup, Aroma, Reisstärke, MILCHEIWEISS, Emulgator: Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Farbstoffe: beta-Carotin, echtes Karmin, Verdickungsmitteln: Carrageen, Johannisbrotkernmehl, Säuerungsmitteln: Citronensäure, Säureregulatoren: Kaliumphosphate, Natriumcitrate.
°herkunftsgesicherte Eier aus Freilandhaltung, AT-Landwirtschaft, Kontrolle agroVet GmbH

Nährwertangaben (pro 100g)

Brennwert / Kalorien
185 kcal (776 kJ)
Fett
7,2 g, davon 4,5 g gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
26 g, davon 18 g Zucker
Ballaststoffe
k.A.
Eiweiß
3,40 g
Salz
0,05 g
Broteinheiten (BE)
2,20

Allergene *

  • A (glutenhaltiges Getreide)
  • C (Ei)
  • G (Milch oder Laktose)

* Trotz größter Sorgfalt können wir aus produktionstechnischen Gründen nicht garantieren, dass sich keinerlei Spuren anderer Zutaten als angegeben in den Backwaren befinden.

Schon probiert?