Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin damit einverstanden.

Unsere Krapfen: Regional & nachhaltig

Die Krapfen der Bäckerei Therese Mölk schmecken vor allem deshalb so gut, weil bei der Produktion nur beste Zutaten verwendet werden.

Das Mehl und die Freilandeier stammen zu 100% aus Österreich, die Marmelade für die Marillenkrapfen kommt von der Firma Darbo aus dem Tiroler Unterland. Darbo verzichtet bei der Herstellung seiner Marmeladen auf künstliche Geschmacksverstärker und Konservierungsmittel und setzt stattdessen auf einen hohen Fruchtanteil.

Bei der Wahl des Ausback-Öls steht ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Qualität und Nachhaltigkeit im Vordergrund: für die Krapfenproduktion wird nur segregated Palmöl verwendet. Das Zertifikat bestätigt, dass das Palmöl aus nachhaltigen Anbaumethoden stammt und bei der Herstellung Rücksicht auf Umwelt und Menschen genommen wird.