Rezept:
Pochiertes Ei

Wie wäre es mit pochiertem Ei auf einem köstlichen Avocadobrot zum Frühstück? Wir zeigen euch, wie das geht!

Zutaten:

  • 1 großer Topf mit fast kochendem Wasser
  • 1 kleiner Schuss Essig
  • Ei(er)

Zusätzlich nach Belieben:

  • 1 Scheibe Brot oder Toast
  • ½ Avocado und etwas Zitronensaft
  • etwas Butter
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Kresse

Zubereitung:

  • Wasser zum Kochen bringen, Essig zugeben
  • Das Ei vorsichtig aufschlagen (der Dotter sollte ganz bleiben) und in eine kleine Schüssel oder Tasse geben
  • Mit dem Stiel eines Kochlöffels einen Strudel ins fast kochende Wasser rühren und das Ei vorsichtig in die Mitte des Strudels geben, für ein flüssiges Eigelb muss das Ei ca. 3 Minuten im fast siedenden Wasser bleiben
  • Mit einer Schaumkelle (mit Löchern) das Ei vorsichtig herausnehmen und über einem Küchentuch abtropfen lassen
  • Avocado aufschneiden und mit Zitronensaft beträufeln, inzwischen das Brot toasten und nach Wunsch leicht mit Butter bestreichen
  • Die Avocado und das pochierte Ei daraufsetzen, mit Salz, Pfeffer und der Kresse bestreuen

Als PDF downloaden

Pochiertes Ei