Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin damit einverstanden.

ÖSTERREICHS LÄNGSTES
RADIESCHENBROT – NOCH LÄNGER!

Erneuter Rekordversuch! Letztes Jahr staunten die Besucher vom Radieschenfest in Hall nicht schlecht: Ein nahezu 30 Meter langes Radieschenbrot – das längste Radieschenbrot Österreichs – gebacken von unseren Bäckern. Doch können wir das noch toppen? Wir glauben: Ja!

Die Radieschenernte läuft auf Hochtouren: Es ist Zeit, den heimischen Knollen wieder die Ehre zu erweisen. Das alljährliche Radieschenfest lädt deshalb am Samstag, 27.04.2019 wieder dazu ein, die heimischen Radieschen zu feiern. Auch wir sind wieder mit dabei: Mit einem noch längeren Radieschenbrot als im letzten Jahr. Es gilt ein knapp 30 Meter langes Brot zu toppen.

REKORVERDÄCHTIGES TEAMWORK

Aus über 300 kg Mehl werden 500 kg Teig aufbereitet, der anschließend von fünf Bäckern zu drei Wecken geformt und eingeschlagen wird. Es braucht sehr viel Fingerspitzengefühl, um den Teig unbeschädigt in die dafür eigens angefertigte Brotbackform zu bringen. Nach einigen Stunden Reifezeit werden die Brote bei 240°C für ca. 150 Minuten im großen Etagenofen gebacken. Knifflig wird es nochmal, wenn es darum geht die Brote aus der Form zu stürzen, zu transportieren und zu schneiden. Die ersten Versuche dafür laufen schon.

SCHMECKT UND TUT GUTES

Doch das rekordverdächtige Radieschenbrot kann sich nicht nur sehen lassen: Mit feinster Bio vom Berg Butter bestrichen sowie mit Kresse und erntefrischen Tiroler Radieschen von Giner Gemüse belegt, schmeckt es auch noch köstlich. Und das alles für den guten Zweck: Der gesamte Spendenerlös geht an bedürftige Kinder und Familien der Region Hall.

UNBEDINGT PROBIEREN

Ein Stück von Österreichs längstem Radieschenbrot könnt ihr am Samstag, den 27. April 2019, beim diesjährigen Radieschenfest in Hall in Tirol, erwerben. Ab 10 Uhr wird der Sozialverein Thaur am Oberen Stadtplatz das Rekord-Brot Stück für Stück für den guten Zweck verkaufen. Solange der Vorrat reicht!

Weitere Infos gibt es hier:

Stadtmarketing Hall,
Tel. +43 5223 45544-35,
info@hall-in-tirol.at

Das war das
Radieschenfest 2017