Krapfen zur Faschingszeit

Woher kommt es eigentlich, dass wir zur Faschingszeit Krapfen essen? Und: Krapfen, Pfannkuchen, Berliner – alles das gleiche? Wir haben eure Fragen rund um Krapfen beantwortet.

Sind Krapfen vegan?

Nein, unsere Krapfen werden mit Freilandeiern und Butter aus Österreich gebacken.

Welches Fett wird für Krapfen verwendet?

Wir verwenden eine pflanzliche Mischung aus Raps- und Sonnenblumenöl.

Welche Marmelade für Krapfen?

Wir verwenden klassische Marillenmarmelade, die von Darbo direkt in Tirol für uns ohne Zusatzstoffe eingekocht wird. Weitere Krapfen-Variationen füllen unsere Bäcker mit Powidlfüllung, Vanillecreme und Nougatcreme.

Was macht den Therese Mölk Krapfen so besonders?

Unser Krapfen kommt ganz ohne künstliche Zusatzstoffe aus. Wir backen ihn nach dem Clean Label Prinzip und ganz ohne Palmöl.

Faschingskrapfen von Therese Mölk

UNSER KRAPFEN SORTIMENT

5 ARTEN VON KRAPFEN-ESSERN

Zu welchem Typ gehörst du?

WEITERE INTERESSANTE INFOS ZU KRAPFEN

Warum essen wir zur Faschingszeit Krapfen? Woher kommt der Krapfen? Wie wird der Krapfen in anderen Ländern genannt?

Du willst keine Neuigkeiten verpassen?

Erhalte alle News von Therese Mölk regelmäßig in dein E-Mail-Postfach.