Getreidelieferung per Eisenbahn

Um einen möglichst minimalen CO2 Fußabdruck zu hinterlassen, transportiert die RAUCH Mühle ihr Getreide, welches aus den besten Anbaugebieten Ostösterreichs kommt, mit der Eisenbahn nach Tirol. Auf diese Weise werden jährlich rund 2.500 LKW Fahrten eingespart.

Getreide aus Österreich

Beinahe 50% der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche in Österreich ist Ackerland. Ein großer Teil davon befindet sich im Osten Österreichs. Aufgrund der günstigen Wachstumsbedingungen wächst auf den österreichischen Feldern hauptsächlich Weizen, gefolgt von Mais und Gerste.

Getreide für unser Therese Mölk Brot

Die Getreidearten Weizen, Roggen, Dinkel, Emmer und Einkorn für unser Brot kommen zu 100% aus Österreich. Das konventionelle Weizenmehl beziehen wir von der Tiroler RAUCH Mühle.

Vom Feld zur Mühle und in die Bäckerei

Wie kommt das Getreide zu uns?

  • LKWs bringen das Getreide nach der Ernte von den Feldern der Hauptanbaugebiete zu den zentralen Lagern – die Wegstrecke beträgt im Durchschnitt 30 Kilometer.
  • Dort wird das Getreide auf die Eisenbahn verladen und kommt nach ca. 470 Kilometern Fahrtstrecke direkt nach Innsbruck in die RAUCH Mühle.
  • Anschließend vermahlen die Müller der RAUCH Mühle das Getreide zu Mehl.
  • Von dort aus wird das fertige Mehl mit dem RAUCH Mehl Silo-LKW zur Bäckerei Therese Mölk nach Völs transportiert (Strecke ca. 10 km).
Getreidelieferung per Eisenbahn

Nachhaltiger Transport

Durch diese nachhaltige Vorgehensweise werden im Straßentransport jährlich ca. 2.500 LKW Fahrten mit zusammen ca. 1 Million gefahrenen Kilometern eingespart.

Tiroler Bio-Getreide

Für ausgewählte Backwaren verwenden wir außerdem Tiroler Bio-Getreide. Der Getreideanbau in Tirol gestaltet sich aufgrund der klimatischen Bedingungen schwieriger als im Osten Österreichs. Auch die steilen Anbauflächen sind nicht für den Anbau von Getreide in großen Mengen geeignet. Umso schöner ist es, dass sich kleinstrukturierte Tiroler Bio-Bauern gefunden haben, die Getreide für Therese Mölk unter der Marke BIO vom BERG anbauen. Auch direkt vor den Toren unserer Bäckerei wächst unser eigenes Bio-Getreide.

Das Tiroler Bio-Getreide wird in der Wieshofermühle in St. Johann in Tirol vermahlen.