Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin damit einverstanden.

4 Fragen an Markus Kollin

Man sagt, Schokolade macht glücklich. Trifft das auch bei einem Konditor zu? Das und noch viel mehr verrät uns unser Konditormeister Markus Kollin in einem Interview.

4 Fragen an …

… Markus Kollin, Konditormeister in der Bäckerei Therese Mölk
(Markus Kollin, 42, arbeitet seit 16 Jahren als Konditor, seit 8 Jahren leitet er bei Therese Mölk die Konditorei)

Wie verbringst du deine Freizeit? Backst du auch zu Hause?
Nein, ich backe so gut wie gar nie zu Hause. Das überlasse ich meiner Frau und den Kindern (lacht). Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme, mache ich gerne etwas Sport zum Ausgleich, gehe Klettern oder Wandern. Im Winter spiele ich Eishockey oder gehe Skitouren. Am liebsten verbringe ich meine Freizeit mit meinen zwei Mädchen und meiner Frau. Da gelingt es mir richtig gut abzuschalten.

Was fasziniert dich am Backen?
Beim Backen kann ich meine Kreativität ausleben. Aus nur wenigen Rohstoffen wird von Hand so etwas Großes und Einzigartiges gezaubert. Am Ende sieht man am fertigen Produkt, was daraus entstanden ist: echtes Handwerk. Und natürlich freue ich mich, wenn unsere süßen Backwaren beim Kunden gut ankommen.

Was ist deine Spezialität?
Ganz ehrlich? Es gibt keine. Ich liebe unsere Süßwaren, weil sie alle ganz besonders sind. Zu jedem einzelnen habe ich einen Bezug. Es gibt keines, das ich mehr oder weniger mag.

Man sagt, Schokolade macht glücklich. Dich auch?
Auf jeden Fall (lacht).

 

 

Markus Kollin