Herr Friedrich Gin:
Blue Edition

VERY SPECIAL EDITION
Unser Herr Friedrich hat Lust auf Veränderung. Deshalb gibt es ihn jetzt auch ganz in Blau.

In Österreich landet jedes fünfte Stück Brot in der Tonne. Die Bäckerei Therese Mölk versucht durch genaue Planung und modernste Anlagen Lebensmittelmüll zu vermeiden, doch das gelingt nicht immer zu 100 %. Unter dem Motto „Flasche. Statt. Tonne.“ werden im Hause Mölk seit 2015 immer wieder einzigartige Lösungen zur sinnvollen Verwertung von Ausschussware entwickelt.

HERR FRIEDRICH BLUE EDITION

Destilliert aus purem Brot der Bäckerei Therese Mölk. Angelehnt an ein altes Tiroler Rezept für Gin. Angesetzt mit Wacholder, Kräutern und Wurzeln. Mit natürlichen Blüten gefärbt. Durch die Zugabe von Tonic oder Zitrone färbt sich der Gin lila.

SO WIRD AUS BROT ALKOHOL

Brot wird in einem aufwendigen Verfahren verzuckert und vergoren. Aus 100 kg Brot von gestern können in der Brennerei Therese Mölk etwa 12,5 Liter hochprozentiger Alkohol gebrannt werden. Dieser wird anschließend zu Gin, Ansatz oder Likören veredelt. „Bisher konnten wir mit dem Verkauf unserer nachhaltigen Spirituosen bereits über 100.000 Kilogramm Brot vor der Mülltonne retten“, freut sich Mathias Mölk, Leiter der Bäckerei Therese Mölk.

Die „Herr Friedrich“ Gin Blue Edition ist in der edlen Halbliterflasche in allen MPREIS und T&G Filialen sowie in ausgewählten miniM Filialen erhältlich.

Herr Friedrich Gin
Herr Friedrich Gin

1. Mit Tonic oder Zitrone mischen., 2. Lila genießen.

Herr Friedrich Gin Blue Edition im MPREIS Online Supermarkt

Herr Friedrich Gin
Brennerei Therese Mölk