Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin damit einverstanden.

Wie unterscheidet sich Therese Mölk von anderen Bäckereien?

Im Gegensatz zur industriellen Herstellung, welche pro Brot in etwa 2,5 h aufwendet, stecken in Therese Mölk Backwaren über 30 Stunden Zeit. Wir verwenden unseren eigenen Natursauerteig (20 Stunden Reifezeit). Und nachdem die Teige von unseren Bäckern von Hand in Form gebracht werden kommen sie in Langzeitführungszellen. Dort haben sie 7-10 Stunden Zeit, sich zu entwickeln und zu reifen. Erst anschließend werden sie zum Backen in den Ofen geschoben. Außerdem verzichten wir auf die Zugabe von künstlichen Zusatzstoffen, Farbstoffen und Emulgatoren