• Bäckerei Therese Mölk - Fingerspitzengefühl unserer Bäcker

    Ein schönes
    Gefühl

    Das Fingerspitzengefühl
    unserer Bäcker.

  • Bäckerei Therese Mölk - Brot zum Frühstück

    Frühstück
    ist fertig

    Erfahren Sie hier,
    wie wir's backen.

  • Bäckerei Therese Mölk - Willkommen auf der süßen Seite des Lebens.

    Widerstand ist
    zwecklos

    Willkommen auf der
    süßen Seite des Lebens.

Therese Mölk: Dunkles Brot
Therese Mölk: Dunkles Brot

Ist dunkles Brot gesünder?

Dunkel gefärbte Brote sehen gesünder aus. Glauben viele. Aber die Farbe allein sagt rein gar nichts über den Nährwert aus – der hängt nämlich ausschließlich von den Inhaltsstoffen ab. Wir verzichten bewusst auf den Zusatz von Farbstoffen. Diese Natürlichkeit können Sie sehen und schmecken.

Therese Mölk: Süsswaren
Bäckerei Therese Mölk: Konditormeister

Das süsse Leben

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Unser Konditormeister bäckt nach überlieferter Handwerkstradition die besten Stücke für das süße Leben. Auf seiner Zutatenliste stehen zum Beispiel Marmeladen aus Tirol, heimische Freilandeier und österreichische Kürbiskerne. Und er verzichtet auf Schweinegelatine zugunsten von Rindergelatine. Lassen Sie sich verführen! Ihre Glücksgefühle sind nur einen Mausklick entfernt.

Bäckerein Therese Mölk: Teige per Hand geknetet

Hand drauf!

Unser modernstes Präzisionswerkzeug ist so alt wie die Menschheit: die Hand. Keine noch so raffinierte Hightech-Maschine kann das Fingerspitzengefühl unserer Bäckerinnen und Bäcker ersetzen. Erfahrung und Leidenschaft sind gefragt, wenn der Großteil unserer Teige per Hand geknetet, getaucht oder gedreht wird.

Bäckerei Therese Mölk: Brot essen nicht vergessen
Bäckerei Therese Mölk: Krustenbrot

Backen wie Anno dazumal

In der guten alten Zeit kamen die Rohstoffe noch mit dem Traktor statt mit dem Truck. Der Bäcker kannte seine Lieferanten beim Vornamen. Und gönnte seinen Teigen alle Zeit der Welt, um sich in Ruhe zu entwickeln.

Wer so lange reift,
muss Charakter haben

In der Teigruhe liegt die Kraft: Unser Natursauerteig wird mit Roggenmehl und Wasser im Kessel angerichtet und lässt sich 20 Stunden Zeit zum Reifen. Erst dann kann er den restlichen Zutaten beigemischt werden. Wir verwenden den Natursauerteig als natürliches Triebmittel für Misch- und Roggenbrote. Diese traditionelle Methode verleiht unserem Brot seinen Charakter und macht es saftig, locker, aromatisch und länger haltbar.

Bäckerei Therese Mölk
Therese Mölk: Öko? Logisch!

Öko? Logisch!

Alle reden von Ökologie und Nachhaltigkeit. Die Bäckerei Therese Mölk geht einen Schritt weiter: Wir tun’s einfach. Zum Beispiel durch indirekte Beheizung der Öfen mit Thermoöl. Das spart 30 bis 40 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen Öfen. Gekühlt wird mit 6°C kaltem Grundwasser. Und auf dem Dach fängt eine Photovoltaik-Anlage die Energie der Sonne – mit einer jährlichen Leistung von 500.000 kWh. Genug, um 90 Vier-Personen- Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen.

Bäckerei Therese Mölk: Sandwichwecken
Reines Roggenbrot

Steinofen: Gut Ding braucht Weile

Die rösche Kruste und saftige Krume unserer Brote kommen nicht von ungefähr: Wir backen die meisten Sorten in einem „langsamen“ Etagenofen ohne Umluft. Dabei sorgt die Wärmestrahlung von Steinplatten in stehender Hitze für schmeckbar mehr Qualität als herkömmliche Umluftöfen.

DER UNTERSCHIED: 30 STUNDEN

Industrielle Herstellung vs. Therese Mölk Methode

Unterschied: Industrielle Herstellung vs. Therese Mölk Methode
Slow Food

Slow Food

Wikipedia sagt: „Slow Food steht für regionale und saisonale Produkte mit authentischem Charakter, die auf traditionelle oder ursprüngliche Weise hergestellt und genossen werden.“ Wir sagen: Gut so! Machen wir. Das „Slow Baking“-Prinzip ist das Fundament unserer Bäckerei.

Tiroler Brot:
einzigartig von der Kruste bis zur Krume.

AM ENDE ZÄHLT DAS BAUCHGEFÜHL.

Darum heißt es in unserer Bäckerei in Völs: Glück geht durch den Magen. Und ehrlicher Genuss beginnt mit einem sicheren Gefühl. Ja, die besten Entscheidungen sind die, die wir aus dem Bauch heraus treffen. Mit ganz viel Lust. Mit Vertrauen – und gutem Gewissen. So ist wahrer Genuss für uns immer auch ein Stück Heimat. Etwas Echtes. Handfestes. Wie das Tiroler Brot und die verführerischen Backwaren unserer Therese Mölk Bäckerei in Völs bei Innsbruck.

Die Bäckerei in Tirol

WIR NEHMEN SIE GERN AUFS KORN

Und dennoch können Sie uns immer beim Wort nehmen: Als Traditions-Bäckerei in Tirol wissen wir, worum es geht: Ehrlichkeit. Bodenständigkeit und Mut, zu den Werten zu stehen, welchen wir uns vor langer Zeit verpflichtet haben. Gerade in dieser schnellen Welt wollen wir mit Bedacht etwas wirklich Gutes schaffen. Wir besinnen uns auf unsere kostbare Tradition und kümmern uns mit jener Sorgfalt um unser Handwerk, die es auch verdient. Wir stehen zu unseren Kunden. Und unserem Brot. In unserer Bäckerei in Völs bei Innsbruck.

Frühstücken bei Baguette

FRÜHSTÜCK IST NICHT NUR DIE WICHTIGSTE MAHLZEIT

sie ist auch die beste. Vor allem mit den frischen Backwaren und dem duftenden Feingebäck von Therese Mölk. Gesund, genussvoll und gut frühstücken in Innsbruck, in ganz Tirol, in Kärnten oder Salzburg – das ist eine Leidenschaft, die wir in unseren Brotfachgeschäften Baguette ganz entspannt leben. Natürlich mit unseren original Tiroler Brot-Spezialitäten und Konditorei-Kreationen aus unserer Bäckerei. Mit Therese Mölk ist Frühstücken in Tirol – und darüber hinaus - der erste Höhepunkt des Tages. Erleben Sie es selbst.